Wie der große Philosoph Mick Jagger einst sagte...

..."You can´t always get what you want." Im MEDIENKONTOR wird diese Weisheit trotz aller Bewunderung für den Verfasser konsequent ignoriert. In Abstimmung mit den Kunden wird hier im Rahmen der Kernkompetenzen der Agentur für PR & Design beinahe alles möglich gemacht.

Making content visible

"The Content Company" bedeutet, dass MEDIENKONTOR seine Kunden auch an erfahrene Experten aus angrenzenden Branchen weiter empfiehlt oder gern auch die Abwicklung von Aufträgen aus anderen Bereichen als den Kernkompetenzen der Agentur koordiniert. Wichtig ist uns dabei stets, dass die Botschaft unserer Kunden sichtbar wird - "Making content visible".

Die Kundenbotschaft steht im Vordergrund

Gerade in der PR- und Medienarbeit ist Sensibilität und Diskretion sehr wichtig – MEDIENKONTOR steht dabei stets im Hintergrund und nicht seinen Kunden im Licht. So sorgt man für eine bestmögliche Präsentation des Kunden und nicht der eigenen Eitelkeit.

top

Pressemitteilungen

Blick hinter sonst verschlossene Pforten: Schwalbennest, historisches...

Winzergenossenschaft beteiligt sich mit drei Standorten an den Tagen des offenen Weingutes

Auf geht’s zur Freitaler Wiesn!

4. Freitaler Oktoberfest vom 19. bis 22. Oktober mit Pichmännel-Festbier

Teatime und Swing bei CARTE BLANCHE

Dresdner Travestie-Revue-Theater lockt mit abwechslungsreicher Live-Musik

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen