Kostenlose Schülerkurse an der Ferienakademie: Restplätze für Biotechnologie, Grafikdesign, Soziales und Logistik

AFBB in Dresden bietet Schülern ab der achten Klasse spannende Kurse in der ersten Ferienwoche

Ferienlangeweile ade, Berufswahl leicht gemacht: Die Ferienakademie der Akademie für berufliche Bildung (AFBB) am Straßburger Platz bietet vom 26. bis 28. Juni spannende Ferienkurse. Das Angebot reicht von Biotechnologie über Grafik-Design bis hin zu Sozialwesen und Logistik. Schnell sein lohnt sich, denn die Teilnahme ist gratis und es stehen nur noch wenige Restplätze zur Verfügung.

„In unserer Ferienakademie bieten wir Schülerinnen und Schülern ab der Klassenstufe acht die Möglichkeit, in verschiedene Berufsfelder reinzuschauen. Zum Abschluss der Ferienakademie erhalten die Schüler sogar ein Teilnahmezertifikat – das macht sich später gut in den Bewerbungsunterlagen“, erläutert Günter Kahle, Geschäftsführer der AFBB. Die Kurse finden in den Ferien statt und sind kostenlos. An drei Tagen können die Schüler unter fachlicher Betreuung neue Fähigkeiten erlernen, experimentieren und ihre eigenen Ideen ausprobieren.

Unter dem Motto „Biotec live“ gewinnen die Schüler beim Experimentieren und Mikroskopieren im Lernlabor Biotechnologie einen kleinen Einblick in das Tätigkeitsfeld eines Biotechnologen. „Die Teilnehmer führen zahlreiche Experimente unter professioneller Anleitung eigenständig durch. Unter anderem kultivieren sie Bakterien und machen diese sowie DNA sichtbar“, so Günter Kahle.

Der Kurs „Von Foto bis Vektor“ ist ein Einstieg in die Welt des professionellen Grafik-Designs und der Bildbearbeitung. Die Teilnehmer erlernen dabei die Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung, des professionellen Layouts und erstellen am Ende ein eigenes kleines Werbeprodukt.

In der Akademie „Zukunft Mensch“ erhalten die Schüler einen Einblick in soziale Berufe aller Altersstufen und die jeweiligen Tätigkeitsbereiche. Geplant ist neben praktischen Übungen wie Rollstuhltraining, Lagerungsarten, Wickeln eines Babys sowie Puls und Blutdruck messen auch eine Exkursion in ein Alten- und Pflegeheim in Dresden.

Im Kurs „Cash & Carry“ erkunden die Jugendlichen den Einzelhandel und die Logistik vor und hinter den Kulissen. „In dieser Ferienakademie erhalten die Schüler unter anderem in Rollenspielen sowie bei einer Exkursion in einen Handelsbetrieb spannende Einblicke in die Bereiche Handel und Logistik“, berichtet Günter Kahle.

Alle Kurse sind kostenfrei und finden vom 26. bis 28. Juni jeweils 9 bis 15 Uhr auf dem Campus Straßburger Platz in Dresden (Blochmannstraße 2) statt. Anmeldungen sind unter www.ausbildung-und-studium.de, per E-Mail an ferienakademie@afbb-ggmbh.de oder per Telefon unter der Nummer (0351) 25 85 689 - 415 möglich.

Weitere Infos: www.ausbildung-und-studium.de 

Über die AFBB: Die Akademie bietet erstklassige Lernbedingungen durch enge Betreuung und individuelle Förderung, berufsspezifische Zusatzqualifikationen und mehrwöchige Auslandspraktika. Die 1997 in Dresden gegründete AFBB hat daher einen hervorragenden Ruf. Die AFBB bietet als freier Bildungsträger derzeit 23 verschiedene duale, Berufsfach- und Fachschulausbildungen sowie zahlreiche Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zum Angebot zählen unter anderem gestalterische Berufe wie Mediengestalter/in, viele kaufmännische Berufe wie Büro- oder Immobilienkaufmann/-frau, informationstechnische Berufe wie Fachinformatiker/in und soziale Berufe wie Erzieher/in oder Altenpfleger/in. Neben Dresden behauptet sich die AFBB mittlerweile auch erfolgreich an den Standorten Berlin und Köln.

top

Pressemitteilungen

Gesundbrunnen Bad Freienwalde feiert 333. Jubiläum

Brandenburgs ältester Kurort blickt am 1. Juli ab 14 Uhr bei einem bunten Fest mit historischen Darstellern,...

Rum, Reggae und Jerk ab Ende Juli auch in Oberhausen

Britische Kette „Turtle Bay“ eröffnet an der CentrO-Promenade das zweite deutsche Restaurant

Rothenburg ob der Tauber erfindet sich neu!

Die geschichtsträchtige Bilderbuchstadt will Gästen mit regionalen Genüssen und einzigartigen lokalen Produkten...

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen