Mit der Winzergenossenschaft echt sächsisch schenken

Veranstaltungen, Weine und Weinprodukte eignen sich hervorragend als Geschenkidee

Noch keine Idee für das perfekte Weihnachtsgeschenk für die Liebsten? Dann bietet die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG vielleicht die Lösung: Der Veranstaltungskalender fürs neue Jahr ist druckfrisch und bietet zahlreiche Höhepunkte, die man gemeinsam erleben und über die sich Partner, Eltern, Großeltern, Kinder, Tanten und Onkel gewiss freuen würden. Beliebte Geschenke sind auch die Weine, Sekte, Spirituosen und weiteren Produkte der Genossenschaft. Wer sich nicht entscheiden kann, wählt einen Blanko-Gutschein und überlässt die Qual der Wahl dem Beschenkten.

„Wir haben im nächsten Jahr wieder rund 90 Veranstaltungen geplant. Besondere Höhepunkte sind zum Beispiel ‚Miss Sophies Geburtstagsdinner’ am 22. April und 21. Oktober sowie das Konzert mit dem Dresdner Residenzorchester am 19. August“, verrät Manja Licht, Marketingleiterin der Sächsischen Winzergenossenschaft Meißen. „Besonders beliebt als Geschenkidee sind neben den Neuheiten vor allem auch die Klassiker wie ‚Käse und Wein’, Weinverkostungen mit unserem schwatzhaften Mönch und der vorwitzigen Schankmagd sowie unsere Weinbergswanderungen durchs Spaargebirge“, ergänzt Jana Niehoff, Veranstaltungskoordinatorin der Sächsischen Winzergenossenschaft Meißen.

Gutscheine können wahlweise für bestimmte Veranstaltungen oder auch als allgemeingültige Wertgutscheine ausgestellt werden, die dann für alle Produkte und Veranstaltungen der Genossenschaft einlösbar sind. Eine Alternative zu Gutscheinen bieten „greifbare“ Geschenke wie beispielsweise Weine, Sekte und Spirituosen der sächsischen Winzer. Zusätzlich verhilft die Winzergenossenschaft auch mit drei fertig zusammengestellten Weihnachtsangeboten zur perfekten Geschenkidee. So gibt es beispielsweise unter dem Titel „Himmlisches Prickeln“ ein sächsisches Genusspaket im Geschenkkarton mit zwei Flaschen Saxecco und einem hochwertigen Original-Erzgebirge-Weinengel.

Das Last-Minute-Geschenkewunderland der Winzergenossenschaft, also die Vinothek in der WeinErlebnisWelt Meißen (Bennoweg 9, 01662 Meißen), hat bis zum 23. Dezember noch regulär jeweils montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ganz Kurzentschlossene können am Heiligabend noch von 9 bis 13 Uhr Geschenke kaufen.

Nächste Veranstaltungen: 21./22. Januar, 12 Uhr Hochprozentige Winterwanderung (29 Euro pro Person); 27. Januar, 19 Uhr Around the World – 5-Gänge-Menü mit Weinen (41 Euro pro Person); 28. Januar, 19 Uhr Anekdoten und Episoden aus 25 Jahre Sächsische Weinstraße (25 Euro pro Person)

Weitere Infos: www.winzer-meissen.de 

top

Pressemitteilungen

Na endlich: Globus sichert Alten Leipziger Bahnhof

Allianz für Dresden hatte beim Denkmalamt nachgehakt - jetzt baut Handelsriese Schutzdach

Sportsgeist für alle

Special Olympics starten erstmals in Zwickau

Direktkandidaten des Wahlkreises Dresden II/Bautzen II stellen sich vor

Sechs Politiker stehen ihren Wählerinnen und Wählern Rede und Antwort

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen