Bildarchiv Dresdner Frauenkirchensteine/Viba Erlebnis-Confiserie & Café

Anleitung zum Download:

  1. Bild anklicken.
  2. Neues Browserfenster öffnet sich.
  3. Foto mit rechter Maustaste anklicken.
  4. Kontextmenü öffnet sich.
  5. "Grafik speichern unter" auswählen.

Die folgenden Bilder können redaktionell honorarfrei verwendet werden. Bitte geben Sie, wenn vorhanden, die Bildquelle an.

18. November 2016: Schokoladenseite der Frauenkirche jetzt aus Dresdner Manufaktur

Foto 1: Confiseurin Nadine Faust zeigt, was in den Masse alles reinkommt.

Foto 2: Alles in Form gebracht

Foto 3: Nach Abzug des Backpapiers ist die Marmorierung gut erkennbar.

Foto 4: Die Schneidharfe verhilft den Steinen zur richtigen Größe

Foto 5: Jeder einzelne Stein wird handverpackt.

Foto 6 zeigt v.l.n.r. Viba-Direktvertriebschef Benjamin Venter, Confiseurin Nadine Faust, Frauenkirchensteine-Erfinder Karl Gläsle und Viba-Dresden-Chef-Confiseur Andreas Jung

Foto 7: Beim Pressetermin füllt Karl Gläsle spontan eine Beitrittserklärung für den Förderverein der Frauenkirche aus.

Bildquelle: MEDIENKONTOR

top

Pressemitteilungen

Na endlich: Globus sichert Alten Leipziger Bahnhof

Allianz für Dresden hatte beim Denkmalamt nachgehakt - jetzt baut Handelsriese Schutzdach

Sportsgeist für alle

Special Olympics starten erstmals in Zwickau

Direktkandidaten des Wahlkreises Dresden II/Bautzen II stellen sich vor

Sechs Politiker stehen ihren Wählerinnen und Wählern Rede und Antwort

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen