Bildarchiv EIPOS

Anleitung zum Download:

  1. Bild anklicken.
  2. Neues Browserfenster öffnet sich.
  3. Foto mit rechter Maustaste anklicken.
  4. Kontextmenü öffnet sich.
  5. "Grafik speichern unter" auswählen.

Die folgenden Bilder können redaktionell honorarfrei verwendet werden. Bitte geben Sie, wenn vorhanden, die Bildquelle an.

15. November 2013: In Dresden wird nicht lange gefackelt

Herbsttreffen der deutschen Brandschutzbranche am 25. und 26. November: Experten diskutieren Sinn und Unsinn brandneuer Vorschriften
Über 600 Menschen kommen jährlich in Deutschland bei Hausbränden zu Tode, 75 Prozent davon in Privathaushalten. Richtiger Brandschutz kann da oft Leben retten. Die Brandschutzbranche lebt vom stetigen Erfahrungs- und Wissensaustausch. Aus diesem Grund lädt das Europäische Institut für postgraduale Bildung an der TU Dresden e.V. (EIPOS) bereits zum 14. Mal Brandschutz-Fachplaner und Sachverständige, Ingenieure und Architekten, Mitarbeiter von Baubehörden und Brandschutzdienststellen sowie führende Hersteller der Brandschutzbranche zu den traditionellen EIPOS-Sachverständigentagen Brandschutz nach Dresden ein. Ort der zweitägigen Fachtagung ist das Internationale Congress Center.

Bildquelle: EIPOS

EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz im Dresdner Congress Center
EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz im Dresdner Congress Center
top

Pressemitteilungen

Bad Lausick erhält Kur- und Wellness-Resort

Heute Spatenstich für die Appartementanlage „RIFF-Resort“ - Lob vom Heilbäderverband

Gesundbrunnen Bad Freienwalde feiert 333. Jubiläum

Brandenburgs ältester Kurort blickt am 1. Juli ab 14 Uhr bei einem bunten Fest mit historischen Darstellern,...

Rum, Reggae und Jerk ab Ende Juli auch in Oberhausen

Britische Kette „Turtle Bay“ eröffnet an der CentrO-Promenade das zweite deutsche Restaurant

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen