Bildarchiv elektroplan-schneider GmbH

Anleitung zum Download:

  1. Bild anklicken.
  2. Neues Browserfenster öffnet sich.
  3. Foto mit rechter Maustaste anklicken.
  4. Kontextmenü öffnet sich.
  5. "Grafik speichern unter" auswählen.

Die folgenden Bilder können redaktionell honorarfrei verwendet werden. Bitte geben Sie, wenn vorhanden, die Bildquelle an.

27. September 2016: elektroplan-schneider als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes“ geehrt

Elektro- und Sicherheitstechnik-Ingenieurbüro zählt damit zu den acht besten Mittelständlern Hessens

Die „elektroplan-schneider GmbH“, Experte für die Planung sowie Projektüberwachung von Elektro- und Sicherheitstechnik sowie technische Gebäudeausrüstung ist beim „Großen Preis des Mittelstandes“ als Finalist ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit vier weiteren Finalisten und drei Preisträgern zählt das Unternehmen mit derzeit 24 Mitarbeitern und vier Auszubildenden damit zu den acht vorbildlichsten und besten mittelständischen Unternehmen Hessens. „Die renommierte Auszeichnung ist eine große Ehre für mein Unternehmen“, freute sich Unternehmensgründer Hans-Jürgen Schneider bei der Preisverleihungsgala in Würzburg, „sind doch immerhin allein in Hessen rund 250 Firmen für den Preis nominiert worden.“

Bildquelle: Oskar-Patzelt-Stiftung / Boris  Löffert, elektroplan-schneider GmbH

elektroplan-schneider GmbH beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 von der Oskar-Patzelt-Stiftung als Finalist in der Wettbewerbsregion Hessen ausgezeichnet. Firmengründer und Geschäftsführer Hans-Jürgen Schneider und seine Frau Irmgard freuen sich bei der Preisverleihungsgala in Würzburg über die Auszeichnung. Foto: Oskar-Patzelt-Stiftung / Boris Löffert
Finalist 2016 in Hessen beim Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung: Der Firmensitz von elektroplan-schneider im hessischen Stadtallendorf. Foto: elektroplan-schneider
Firmengründer und Geschäftsführer der elektroplan-schneider GmbH Hans-Jürgen Schneider. Foto: elektroplan-schneider
top