Fliegendes Museum e.V. Großenhain

Anleitung zum Download:

  1. Bild anklicken.
  2. Neues Browserfenster öffnet sich.
  3. Foto mit rechter Maustaste anklicken.
  4. Kontextmenü öffnet sich.
  5. "Grafik speichern unter" auswählen.

Die folgenden Bilder können redaktionell honorarfrei verwendet werden. Bitte geben Sie, wenn vorhanden, die Bildquelle an.

1. August 2016: Oldies der Lüfte treffen Oldies der Straße

Das wohl bekannteste Flugzeug der Sammlung des Fliegenden Museums Großenhain: Der Fokker Dreidecker, Foto: Fliegendes Museum
Formationsflug mit fünf Flugzeugen des Fliegenden Museums, Foto: Fliegendes Museum
Oldtimerfliegen ist Handarbeit auch auf dem Flughafen Großenhain, Foto: Fliegendes Museum
Oldtimer vor dem Flughangar in Großenhain; Foto: Fliegendes Museum
Die große Sammlung von Flugzeug-Oldtimern in Großenhain, Foto: Fliegendes Museum
Die große Sammlung von Flugzeug-Oldtimern in Großenhain, Foto: Fliegendes Museum
Der kleine fliegende Marienkäfer des Fliegenden Museums. Die Himmelslaus wie das Flugzeug richtig heißt, ist die einzige weltweit, Foto: Fliegendes Museum
Stampe SV 4 und Tiger Moth über der Moritzburg, Foto: Fliegendes Museum
top

Pressemitteilungen

„Die neue Seidenstraße – Chancen für Europa“ und Sachsen?

IHK Chemnitz und HKTDC informieren sächsische Unternehmer

Männertag in der WeinErlebnisWelt

Am Donnerstag, dem 25. Mai genießen Frauen ab 11 Uhr beim „Just 4 Women – Saxecco-Brunch“ – ab 14 Uhr dürfen bei...

Edle K&S-Möbel bringen Bielefelder Hotel Auszeichnung ein

„Légère Hotel“ mit FINEST INTERIOR AWARD 2016 der Kategorie Design ausgezeichnet

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen