Bildarchiv Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.

Anleitung zum Download:

  1. Bild anklicken.
  2. Neues Browserfenster öffnet sich.
  3. Foto mit rechter Maustaste anklicken.
  4. Kontextmenü öffnet sich.
  5. "Grafik speichern unter" auswählen.

Die folgenden Bilder können redaktionell honorarfrei verwendet werden. Bitte geben Sie, wenn vorhanden, die Bildquelle an.

3. Juli 2015: Kinderschutzbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat neue Vorsitzende

Agnes Roderfeld aus Paulsdorf löst nach 18 Jahren Niels Anschütz ab: Bei seiner turnusgemäßen Mitgliederversammlung hat der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Sächsische Schweiz-Osterzgebirge vor kurzem einen neuen Vorstand gewählt. Im Zuge der Neuwahl kam es auch zu einem Wechsel im Vorsitz. Nach immerhin 18 Jahren ehrenamtlichen Engagements für die Kinder im Landkreis gab der ehemalige Amtsarzt Niels Anschütz den Staffelstab nun an Agnes Roderfeld weiter. Die Rechtsanwältin und vierfache Mutter aus Paulsdorf wird den Verband für die kommenden vier Jahre führen. Ihr zur Seite stehen als Stellvertreter der Freitaler PR-Fachmann und dreifache Vater Stephan Trutschler, der in seinem Amt bestätigt wurde, sowie die langjährige Büroleiterin des ehemaligen Landrates Bernd Greif, Dorothea Boldt als neu gewählte zweite Stellvertreterin. Der restliche Vorstand besteht aus „bekannten“ Gesichtern: Karin Becker wurde als Schriftführerin und Constanze Gantke als Schatzmeisterin wiedergewählt.

Bildquelle: DKSB Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.

Die neue Führungsriege des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (v.l.n.r.): Barbara Stanja (Geschäftsführerin), Karin Becker (Schriftführerin), Dorothea Boldt (Stellvertretende Vorsitzende), Stephan Trutschler (Stellvertretender Vorsitzender) und Agnes Roderfeld (Vorsitzende). Foto: DKSB

20. September 2013: Waldseilpark unterstützt Kinderschutzbund

 

Danny Schubert (links) und René Petzold (rechts), Geschäftsführer des Waldseilparkes, überreichen Barbara Stanja, Geschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) KV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, die Spende. Bildquelle: Kinderschutzbund Region Weißeritz.

16. Mai 2012: Hohe Auszeichnung für Ehrenamt im Kinderschutz

Die Bilder (Quelle: Kinderschutzbund Region Weißeritz) zeigen den langjährigen Vorsitzenden des Deutschen Kinderschutzbundes Region Weißeritz bei der Ehrung im Rahmen der Landesmitgliederversammlung 2012.

Niels Anschütz (Bildmitte) im Kreise weiterer Geehrter sowie der Landesvorsitzenden Dr. Gisela Ulrich (2.v.r.) und Vorstandsmitglied Prof.Dr. Jörg A. Weber (rechts).
Niels Anschütz während der Ehrung beim Landesverbandstag 2012 in Dresden.

26. August 2011: Nomadencamp an der Malter war voller Erfolg!

Die Bilder zeigen Impressionen des Nomadencamps, das vom 17. bis zum 18. August an der Talsperre Malter stattfand. 

Quelle: Kinderschutzbund Region Weißeritz.

top

Pressemitteilungen

Erfurter Genießer-Herzen schlagen jetzt wieder höher

Viba Confiserie-Café ab sofort auf zwei Etagen gegenüber dem Rathaus

Chillen in der Weinlounge der WeinErlebnisWelt Meißen

Winzergenossenschaft lädt am 25. August zur Weinlounge mit Weincocktails und Loungemusik

Wunderfitziges Jubiläum in Dresden

Puppenspieltage anlässlich des 65. Geburtstags der Puppentheatersammlung

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen