Diese Woche eröffnet Thüringens süße Botschaft in Berlin

Viba Confiserie-Café ab 31. August mit kleiner Genuss-Welt in der Friedrichstraße

Filialleiterin Carola Langer im neuen Viba Confiserie-Café in Berlin. Bildquelle: MEDIENKONTOR.

Wer bisher in Berlin Thüringer Viba Nougat naschen & erleben wollte, setzte sich ins Auto oder in den Zug und fuhr übers Wochenende in die Viba Nougat-Welt nach Schmalkalden oder besuchte den Viba Shop im Alexa.

Viba macht es den Berlinern und ihren Gästen jetzt leichter: Bald eröffnet ein Confiserie-Café für Genießer mitten im Zentrum, direkt neben dem KAHLA Flagship Store, einem weiteren Thüringer Highlight.

„Viba ist der neue Genussbringer auf der Friedrichstraße 120 mitten in Berlin-Mitte – dort stehen wir mit unserem Confiserie-Café für Genuss und Erlebnis. Vor fünf Jahren haben wir unsere Viba Nougat-Welt in Schmalkalden und vor vier Jahren die Viba Erlebnis-Confiserie in Dresden eröffnet. Nachdem wir Anfang August ein ähnliches Objekt in Erfurt an den Start brachten, reiht sich jetzt auch Berlin in diese Art, unser Nougat zu zelebrieren, ein“, verrät Viba-Geschäftsführer Karl Heinz Einhäuser.

Anregen zum Bleiben – rund 16 Plätze im Innenbereich laden zum Probieren, Genießen und Verweilen ein. Ab Donnerstag kann man werktags von 10 Uhr bis 19 Uhr und an Sonntagen von 13 Uhr bis 17 Uhr Kuchen und Desserts oder auch hochwertiges Eis in vielen Varianten genießen. Selbstverständlich steht das gesamte Sortiment einschließlich verschiedener Kaffee-Spezialitäten zum Mitnehmen zur Verfügung. „Handgefertigte Pralinen aus unserer Manufaktur in Schmalkalden sowie eine große Auswahl unseres Viba-Sortiments und dem der Allgäuer Heilemann-Confiserie werden jeden Genießer überzeugen – egal ob für sich selbst oder als Geschenk“, ist sich Filialleiterin Carola Langer sicher. An der Confiserie-Theke geht man auf individuelle Kundenwünsche beispielsweise hinsichtlich beschrifteten Schokoladentafeln ein. Außerdem kann man hier die Original Nougatstangen in unterschiedlichen Größen bis zu 500 Gramm sowie schokoladige Präsente aller Art erwerben.

„Am 31. August halten wir für jeden Gast ein Glas Sekt zur Begrüßung bereit, verteilen Nougat- und Pralinen-Kostenproben und bieten das feine Viba Nougat-Eis an“, so Langer abschließend.

Weitere Infos: www.viba-sweets.de 

top

Pressemitteilungen

Na endlich: Globus sichert Alten Leipziger Bahnhof

Allianz für Dresden hatte beim Denkmalamt nachgehakt - jetzt baut Handelsriese Schutzdach

Sportsgeist für alle

Special Olympics starten erstmals in Zwickau

Direktkandidaten des Wahlkreises Dresden II/Bautzen II stellen sich vor

Sechs Politiker stehen ihren Wählerinnen und Wählern Rede und Antwort

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen