Musikpark platzte dank DJ Antoine aus allen Nähten

07. May 2012, Musikpark Pforzheim

Europäischer Top-Act ließ Pforzheim erbeben

Das Foto zeigt den Platten-Star beim Auflegen im Musikpark. Bildquelle: MEDIENKONTOR

Der Musikpark Pforzheim brummte! Partystimmung pur! DJ Antoine ließ die Nacht zum Tag werden. Extra aufgrund seines Auftritts erhielt der Zouk-Floor eine stylische Aufwertung, die wohl keinem der vielen Anwesenden verborgen blieb. Kein Wunder also, dass auch für den Kult-DJ in dieser Nacht alles passte. Es wurde bis zum Morgengrauen gefeiert und an ein Ende wollte niemand denken. Wer zu spät an den Einlass kam, hatte allerdings bis in die frühen Morgenstunden keine Chance mehr, in Pforzheims stylischste Clubdiscothek eingelassen zu werden. Patrick Geis, Geschäftsführer des Musikparks Pforzheim dazu: „Mit dieser Nacht haben wir allen eindrucksvoll beweisen können, welch gewaltiges Potential in Pforzheims Nachtleben besteht. Sicher werden wir auch weiterhin Top-Acts aus ganz Europa hier vor Ort haben, denn unsere Gäste haben uns in unserem Tun bestätigt: Clubbig und trendig – das ist es, was ein Partygast am Wochenende sucht – und, mittlerweile letztendlich bei uns gefunden hat.“

Bereits seit 1995 ist der Schweizer DJ Antoine in der Musik-Szene aktiv. Damals gründete er im schweizerischen Basel das House-Café, das sich rasant etablierte und ihm zunächst vor Ort, dann in der gesamten Schweiz einen Namen machte. Elf Jahre später kam dann der internationale Durchbruch. Die Auskopplung der Single „This Time“ aus seinem Album „DJ Antoine – Live in Moscow“ wurde ein voller Erfolg. Die angesagtesten Clubs auf dem Globus wurden auf ihn aufmerksam und buchten ihn für diverse Auftritte. Eine DJ-Antoine-Lawine rollte los und kam bis heute nicht zum Stillstand. Er tourt von New York nach Chicago, von Miami nach Moskau, Montreal, Dubai, Bangkok, Oslo, Wien sowie Kairo. Den bisher größten Erfolg feierte der Schweizer mit seinem 2011er Sommerhit „Welcome to St. Tropez“, den er gemeinsam mit Timati und Kalenna Harper produzierte. Auch „Ma Chérie“ und „I’m on you“ als Gemeinschaftsproduktion mit Timati, P.Diddy und Dirty Money laufen auf allen Radiostationen und in den Discotheken weltweit hoch und runter.

„Seitdem wir den Musikpark am 15. September 2011 neueröffnet haben, kann man nur Positives berichten: Die einst fast ‚tot’ geglaubte Location ist die Topdestination der Pforzheimer Nacht geworden. Wir haben den Musikpark komplett umgebaut und es sind dabei zwar topmoderne Floors entstanden. Die Anzahl der Stammgäste nimmt sukzessive zu. Vor einem Jahr dachten wir auch nicht, dass bei uns am 5. Mai 2012 DJ Antoine, ein absoluter Weltstar, hinter den Turntables stehen würde. Jetzt freuen wir uns schon heute auf den großen Geburtstag im September. Bis dahin werden wir viele Ideen sammeln, wie wir unsere Gäste erneut überraschen können. Jeder darf gespannt sein“, so Patrick Geis abschließend.
 
 
Weitere Infos: www.mp-pf.de


Im Bildarchiv stehen Pressefotos von DJ Antoine im Musikpark Pforzheim zum kostenlosen Download und Abdruck bereit.

top

Pressemitteilungen

Salsa-Flashmob am morgigen Karsamstag vorm Café Prag

Aktion startet um 16.30 Uhr mit Amateuren, Tanzprofis und zufälligen Besuchern der Stadt

Ostern endlich wieder im MARIENECK feiern

Wiedereröffnung in Pirnas ältestem Restaurant steht vor der Tür

Salsafestival repräsentiert sächsische Landeshauptstadt in der ganzen Welt

„3. Internationales Salsafestival Dresden“ lockt Startänzer aus aller Welt nach Dresden

Kontakt zu MEDIENKONTOR aufnehmen